Corona - und danach?!

digitaler Fachtag des Netzwerkes OKJA -SH

Zielgruppe

offene Kinder- und Jugendarbeit
Interessierte

Termin

21. April 2021
09.30 Uhr - 14.00 Uhr

Ort

digitaler Raum (zoom) der JugendAkademie SE

Kosten

keine

leider ausgebucht

„Die Gesundheitsregeln machen es nicht möglich, den offenen Bereich der Einrichtungen wieder so zu öffnen, wie er vor der Corona Krise war“, stellt Ulrich Deinet in seinem Forschungsprojekt „Neustart der Offenen Kinder und Jugendarbeit in NRW in der Corona“ dar.

Doch wie können die Kernkompetenzen der OKJA wie Niedrigschwelligkeit, Freiwilligkeit und Offenheit gemeinsam mit dem nötigen Gesundheitsschutz umgesetzt werden?  Und wie startet ein Haus, ein Treff neu nach dieser langen Zeit?

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit im Land wird möglicherweise in den nächsten Wochen der Öffnung nochmals mit Fragestellungen konfrontiert werden, bei deren Bewältigung Kreativität und Ideenreichtum gefordert sind.

Dafür bietet dieser Fachtag einen ersten Input mit Fachvortrag von Prof. U. Deinet sowie verschiedenen Themen-Workshops mit wichtigen Blick auf die Kinder und Jugendlichen richten.

Programm:

09.30 Uhr - check-In

10.00 Uhr - Begrüßung

10.15 Uhr - Vortrag Prof. Dr. U. Deinet: Jugendarbeit während der Pandemie und Ausblick auf Jugendarbeit "Post-Corona„ Forschungsprojekt: Neustart der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW in der Corona-Zeit

10.45 Uhr - Workshop-Zuordnung

10.55 Uhr - Workshop-Phase I 

11:45 Uhr - Pause 

12.20 Uhr - Workshop-Zuordnung

12.30 Uhr - Workshop-Phase II

13.30 Uhr - Ausblick OKJA-SH

14.00 Uhr - Ende

Moderation: Marcelle Scherer & Ali Evdedurmaz  

Eine feste Workshopwahl ist nicht notwendig. Die Zuordnung findet im Plenung statt. 

Workshops

In Zusammenarbeit

Für Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Wir beraten Sie gern und gestalten mit Ihnen Ihre Veranstaltung.

leider ausgebucht

Ali Evdedurmaz

Leiter JugendAkademie Segeberg

04551 9591 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!