Ich dachte du wolltest das auch!? Wo hört der Spaß auf – Sexualisierte Gewalt unter Jugendlichen

Fortbildung für Schulsozialarbeit im Kreis Segeberg

5. November 2021

Welche Möglichkeiten haben Schulsozialarbeitende, auf Übergriffigkeiten und sexualisierte Gewalt bei Jugendlichen einzugehen?

Ich dachte du wolltest das auch!? Wo hört der Spaß auf – Sexualisierte Gewalt unter Jugendlichen 

Die Problematik sexualisierter Übergriffe unter Jugendlichen wird in den Medien, der Fachwelt aber auch in der Schule endlich debattiert. Für Jugendliche sind sexualisierte Grenzverletzungen durch andere Jugendliche keine Ausnahme, sondern Teil ihres Alltags. Während in den Medien häufig besonders „krasse“ Übergriffe skandalisiert oder tabuisiert werden, erleben Mädchen* und Jungen* eine Vielfalt an verbalen, körperlichen und medialen sexualisierten Übergriffen, die sie häufig gar nicht als solche wahrnehmen. In der Fortbildung wollen wir darüber sprechen, worüber man häufig nur beiläufig spricht oder wovon viele genervt sind.

Referent*in: Ann-Kathrin Lorenzen, Präventionsbüro Petze, Kiel

5. November - 9 bis 13 Uhr 
Veranstaltungsort: Henstedt-Ulzburg

Teilnahmebeitrag 30 € 

zur Anmeldung geht's hier