„Echt Präventiv“ – Präventionsmöglichkeiten und –materialien für die Präventionsarbeit mit Kindern

Fortbildung für Schulsozialarbeit im Kreis Segeberg

28. September 2021

Das "richtige" Präventionsprogramm für die eigene Schule zu finden, kann herausfordernd sein - hier gibt es einen Überblick und Unterstützung.

Prävention ist das beste Mittel zum Schutz vor sexuellem Missbrauch. Dabei ist es vorab wichtig, das Grundlagenwissen über die Präventionsarbeit zu vertiefen, um an ein gemeinsames Präventionsverständnis anzuknüpfen. Wir sprechen in der Veranstaltung über konkrete Präventionsmöglichkeiten in Ihrer Einrichtung und erproben praxisnahe Präventionsmaterialien.

Referent*in: Ann-Kathrin Lorenzen, Präventionsbüro Petze, Kiel

28. September – 9 bis 13 Uhr

Veranstaltungsort: Bad Bramstedt

Teilnahmebeitrag 30 € 

zur Anmeldung geht's hier