Fortbildungsprogramm für Kulturschaffende

Nachhaltigkeit konkret. Grundlagen ressourcenschonender Kulturarbeit

Foto: M. Hasler

22. Oktober 2020

Nachhaltigkeit ist aus der öffentlichen Diskussion nicht mehr wegzudenken – doch was heißt das konkret für die Kulturarbeit?

Nachhaltigkeit ist aus der öffentlichen Diskussion nicht mehr wegzudenken – doch was heißt das konkret für die Kulturarbeit? Wie können der Betrieb und die Veranstaltungen umweltschonender ausgerichtet werden? Und was bedeutet soziale Nachhaltigkeit? In diesem Seminar diskutieren wir den Kulturbetrieb und Ihre eigene Tätigkeit im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung und beschäftigen uns mit Tools, die Sie in der eigenen Arbeit einsetzen können, um einen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu gehen.

Dauer: 10 bis 17 Uhr

Ort: KulturHaus REMISE

Kosten: 50 €

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis eine Woche vorher unter +494551 95 91 10 oder per Mail: infoDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Verpflegung

Im Preis inbegriffen sind Tagungsgetränke und -snacks sowie umfangreiche Seminarunterlagen. Fahrt- und Übernachtungskosten sind im Preis nicht inbegriffen.

Annet Baumast

Autorin, Dozentin und Geschäftsführerin baumast. kultur & nachhaltigkeit in Hamburg.

 

Eine Kooperation des Kulturknotenpunkt Bad Segebergs und der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V.