THEATER: Arsen und Spitzenhäubchen

Eine Krimikomödie mit einigen Leichen und ein wenig Arsen, Strychnin und Zyankali

Foto Kerstin Hagge

9. Mai 2020

Die Theatergruppe Commedia präsentiert vom 9. bis 12. Mai in der Mühle die Krimikomödie "Arsen und Spitzenhäubchen" von Joseph Kesselring.

Eine Krimikomödie mit einigen Leichen und ein wenig Arsen, Strychnin und Zyankali

Abby und Martha Brewster sind zwei liebenswerte alte Damen, die keinem Menschen ein Haar krümmen könnten. Das dachte jedenfalls ihr Neffe Mortimer Brewster. Doch dann macht er eine furchtbare Entdeckung: in einer Truhe im Wohnzimmer der Tanten liegt eine Leiche. Äußerst turbulente Verwicklungen nehmen ihren Lauf.

es spielen:
Susanne Cohrt, Kerstin Gribel, Britta Kähler, Regina Otto-Gerull, Angela Rothenburg, Meinhild Scholze, Daniela Wempner

Inszenierung:
Sabine Lück

Ort:
Mühle, An der Trave 1-3, 23795 Bad Segeberg

Termine:
Sa., 09. Mai 19.30 Uhr
So., 10. Mai 16 Uhr
Mo., 11. Mai 19.30 Uhr
Di., 12. Mai 19.30 Uhr
Zusatzvorstellung bei Bedarf möglich. Bitte genauen Termin erfragen.

Kosten:
10 EUR / 8 EUR erm.

Kartenreservierung:
Tel.: 04551-95910
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!