Kinderschutz

Pädagogisches Forum

Zielgruppe

alle pädagogisch Mitarbeitenden des VJKAs

Termin

23. Oktober 2020

Ort

JugendAkademie Segeberg

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist ein Thema, das alle angeht. Grade im Rahmen der Arbeit des VJKAs kommt diesem noch einmal eine besondere Bedeutung zu. So sind wir nicht nur moralisch, sondern auch gesetzlich verpflichtet uns aktiv für den Kinderschutz einzusetzen.

Psychische und physische Gewalt, beispielweise in Form von Misshandlung oder sexualisierter Gewalt, treten überall in unserer Gesellschaft auf. Auch auf Ferienfreizeiten, in Unterrichtseinheiten oder in Seminaren der Kinder- und Jugendarbeit kann es zu Gewalt in Form von Belästigungen, Übergriffen oder sexuellem Missbrauch kommen.

Opfer sind sowohl Mädchen als auch Jungen. Täter_innen sind (mitarbeitende) Erwachsene ebenso wie andere Kinder und Jugendliche. Die Taten können im direkten Kontext der Arbeit erfolgen oder aber ein Kind berichtet davon, bzw. Mitarbeitenden fallen Anzeichen auf, die auf Kindeswohlgefährdung hinweisen.

In diesem pädagogischen Forum wollen wir uns dem Thema annehmen. Neben der Wissensvermittlung sollen Handlungs- und Präventionsstrategien, sowie konkrete Fallbeispiele im Vordergrund stehen.

Das pädagogische Forum findet von 9.30-12.30Uhr statt.

Für Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Wir beraten Sie gern und gestalten mit Ihnen Ihre Veranstaltung.

Bente Wohler

Leiterin JugendZeltplatz Wittenborn

+49 4551 9591 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!