Digital Performer gesucht: Die digitale Kultur-Eventreihe 2021

Neue digitale Eventreihe sucht Künstler*innen

Voloshyn Roman / Adobe Stock

9. März 2021

Das Jugendbüro Bad Segeberg und das JUZ Mühle veranstalten im Jahr 2021 eine neue digitale Konzert- & Eventreihe.
Künstler*innen aller Art zwischen 12 und 27 Jahren können sich jetzt bewerben!

Das Jugendbüro Bad Segeberg und das JUZ Mühle veranstalten im Jahr 2021 eine neue digitale Konzert- & Eventreihe. Musiker*innen, Bands, Künstler*innen, Comedians und Poetry Slammer*innen im Alter von 12 bis 27 Jahren können sich nun bewerben.

„Im letzten Jahr haben wir fast eine reine Konzertreihe unter dem Titel ‚Sounds x Words‘ veranstaltet“, erklärt Thomas Minnerop, Leiter des Jugendbüros. „In diesem Jahr möchten wir mehr Genres abdecken und noch mehr Kultur zeigen.“ Geplant sind fünf Konzerte, drei Culture Slams sowie ein Theater Slam.

Die Konzerte werden mit richtiger Ton- und Videotechnik professionell aufgenommen, die Künstler*innen erhalten zusätzlich zur Ausstrahlung danach noch die Aufnahme. Wer ein Konzert spielen möchte, sendet eine Aufnahme wie ein Video, eine Tonaufnahme oder eine CD ein. Sollte hier Unterstützung für die Erstellung des Bewerbungsmaterials benötigt werden, kann diese beim Jugendbüro Bad Segeberg oder dem JUZ Mühle angefragt werden.

Wer bei den Culture Slams oder dem Theater Slam mitmachen möchte, sendet ein Video mit dem Beitrag per Mail. Aus diesen Aufzeichnungen wird dann eine Live-Video-Premiere geschnitten, die zu einer bestimmten Zeit ausgestrahlt wird.

Für die 45-minütigen Konzerte werden noch Musik-Acts aller Art gesucht, ob Pop, Rap, Metal, Alternative, Folk, Jazz, Punk oder kompromisslose Polka. Es können Bands sein, Solokünstler*innen oder andere Zusammenstellungen. Aufgezeichnet und ausgestrahlt wird in den Sommermonaten von Mai bis September. Wer nur einen Song einspielen möchte, kann am Culture Slam teilnehmen. Dabei geht es um Kultur aller Art, Poetry, Singer/Songwriter, Tanz, Rap, Kurzfilme, es kann auch Zauberei sein oder eine Führung durch eine Ausstellung. Für den Theater Slam können sich dann Schauspieler*innen oder ganze Ensembles bewerben. „Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr noch mehr junge Leute erreichen“, erzählt Julian Kott, Leiter des JUZ Mühle. „Durch die Corona Pandemie, Homeschooling und Homeoffice ist das Leben vor allem für die Jugendlichen viel zu ruhig geworden und wir möchten wieder ein bisschen Abwechslung und Action bieten.“

Informationen geben Thomas Minnerop unter 04551 – 89 17 241 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie Julian Kott unter 04551 - 96 89 72 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Weitere Informationen zum Jugendbüro Bad Segeberg