Jahrestagung Schulsozialarbeit 2022

Die Stärke multiprofessioneller Teams

21. April 2022

Aktuellen Herausforderungen gemeinsam begegnen

Schulsozialarbeit ist gefordert wie noch nie: Die Pandemie hat zu vielfältigen Problemlagen geführt, Kinder, Jugendliche, ganze Systeme sind extrem belastet.  Auch Schulsozialarbeitenden selbst: Das Arbeiten in der Balance zwischen Anforderung und Möglichkeiten wird zur Herausforderung. Die Bewältigung all dessen ist nur gemeinsam und in guter Abstimmung mit weiteren Akteur*innen  zu schaffen. 

Dehalb wirft die Jahrestagung Schulsozialarbeit 2022 einen Blick auf das Thema “Multiprofessionalität” in und um Schule.

Impulsvorträge, Fachforen, Workshops und ein "Markt der Möglichkeiten" machen die Jahrestagung in der Akademie zu einer vielfältigen Veranstaltung, bei der sich Schulsozialarbeitende aus dem ganzen Land treffen und austauschen. 

Die Jahrestagung Schulsozialarbeit ist eine Kooperationsveranstaltung zusammen mit der AKJSH, dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren, dem IQSH und dem Landesarbeitskreis Schulsozialarbeit mit der JugendAkademie Segeberg. 

Alle Informationen, den Flyer und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.