Weiterbildung zur Fachkraft in der Jungen*pädagogik

Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Schleswig-Holstein

Zielgruppe

Für Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe, Multiplikator*innen

Termin

17.2018 - 20.6.2019 (8 Module)

Ort

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Kosten

Gesamtpaket 800 EUR (15 Tage)

Weitere Infos: Siehe unten.

Die Weiterbildung hat bereits begonnen

Bei Interesse stehen wir gern beratend und unterstützend zur Seite.

Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Schleswig-Holstein

Die LAG Jungenarbeit besteht seit 18 Jahren und setzt sich zusammen aus engagierten Fachmännern und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, die in verschiedenen Handlungsfeldern gendersensible, jungenspezifsche Angebote anbieten.


Ziele der Fortbildung

Männliche und weibliche Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe erwerben mit dieser Weiterbildung Kompetenzen für die Arbeit mit Jungen in verschiedenen pädagogischen Zusammenhängen. In Theorie-, Reflexions- und Praxisteilen werden die Grundlagen für die Arbeit mit Jungen in verschiedenen Altersphasen vermittelt.

Gemäß § 9 Abs. 3 des KJHG, wonach „die unterschiedlichen Lebenslagen von Mädchen und Jungen zu berücksichtigen, Benachteiligungen abzubauen und die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen zu fördern“ sind, werden in der Weiterbildung aktuelle Herausforderungen für die Arbeit mit Jungen und jungen Männern thematisiert.

Die Teilnehmenden erweitern ihre Kompetenzen auf den drei Ebenen Wissen, Können und berufliche Haltung und sind anschließend in der Lage, in ihren Handlungsfeldern (z.B. Offene Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Schulsozialarbeit, Kindertageseinrichtungen etc.) Jungen und junge Männer in ihrer Entwicklung zu emotional lebendigen, sozial kompetenten und selbstreflexiven Persönlichkeiten zu begleiten. Sie leisten somit einen Beitrag zur Verwirklichung einer geschlechtergerechten Gesellschaft.

 

Ansprechpartner

Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Schleswig-Holstein (LAG-SH)

Jens Lindemann - Schulsozialarbeit Lübeck

Heinrich Mann Schule,

Brüder-Grimm-Ring 6-8, D-23560 Lübeck,

Tel.: +4945112283650,+49015114530326,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere regionale Ansprechpartner finden Sie auf unserer Webseite: www.lag-jungenarbeit-sh.de.

Ali Evdedurmaz
JugendAkademie Segeberg

Tel. +49 4551 959143
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hinweis:

Im Falle eines Rücktritts, auch bei Krankheit, ist der/die Teilnehmende verpflichtet, entstehende Kosten der Bildungsstätte für Unterkunft, Verpflegung und die Kursgebühr für den reservierten Teilnahmeplatz zu bezahlen.

Ich bin damit einverstanden, dass die erhobenen Daten im Rahmen des Anmeldeverfahrens elektronisch gespeichert und verarbeitet werden und eine Liste mit Namen, E-mail und Telefonnummer den übrigen Teilnehmenden der Veranstaltung zur Verfügung gestellt wird.

Inhalte der Fortbildung

in Kooperation:

https://www.lag-jungenarbeit-sh.de

Für Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Wir beraten Sie gern und gestalten mit Ihnen Ihre Veranstaltung.

Die Weiterbildung hat bereits begonnen

Bei Interesse stehen wir gern beratend und unterstützend zur Seite.

Ali Evdedurmaz

Leiter JugendAkademie Segeberg

+49 4551 9591 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!