14. Jahrestagung Schulsozialarbeit S-H

Die Stärke multiprofessioneller Teams

Foto: AdobeStock

Zielgruppe

Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, Schulleitungen, Lehrkräfte. Träger der Schulsozialarbeit und andere Interessierte.

Termin

8. & 9. Juni 2022

9.30 - 17.00 Uhr

Ort

JugendAkademie Segeberg

Kosten

Teilnahmebeitrag 2 Tage - 100 EUR
Teilnahmebeitrag 1 Tag - 55 EUR
Übernachtung 40 EUR (EZ 48 EUR)

leider ausgebucht

Alle Anmeldebstätigungen sind in der 19. KW per Mail versandt worden. Bitte überprüfen Sie ggf. ihren Spam-Ordner oder melden sich noch einmal bei uns, vielen Dank!

Die anhaltende Pandemie hat Folgen: Deutlich wahrnehmbar steigt die psychische Belastung von Kindern und Jugendlichen, ganze Schulklassen fallen aus dem Rahmen. In den Familien zeigen sich vielseitige Problemlagen, bedingt durch häusliche Nähe, Ängste oder Existenzsorge. Unterrichtsausfall durch erhöhte Krankenstände bei Schüler*innen und Lehrkräften sorgen für veränderte Lehr- und Lernbedingungen – um nur einige Beispiele zu nennen.  

Schulsozialarbeit ist mittendrin in diesem Geschehen und gefordert wie noch nie. Gleichzeitig betreffen die Belastungen auch die Schulsozialarbeitenden selbst, ein Arbeiten in der Balance zwischen Anforderung und Möglichkeiten wird zur Herausforderung. Die Bewältigung all dessen ist nur gemeinsam und in guter Abstimmung mit weiteren Akteur*innen zu schaffen.

Die Jahrestagung Schulsozialarbeit 2022 wirft deshalb einen Blick auf das Thema “Multiprofessionalität” in und um Schule. Die in Schule auftretenden Probleme und Herausforderungen können selten isoliert betrachtet werden, sondern betreffen in der Regel mehrere Personen, Orte und Situationen. Deshalb lohnt sich der Blick über den eigenen Verantwortungsbereich hinaus: Wie können die Professionen in und um Schule erfolgreich zum Nutzen aller Beteiligten zusammenarbeiten? 

Der mehrseitige Flyer kann hier heruntergeladen werden.

Die Jahrestagung ist AUSGEBUCHT!

 



 

 

Programm der 14. Jahrestagung

In Kooperation:

Die Vorbereitungsgruppe der Jahrestagung freut sich auf Sie!

leider ausgebucht

Christina Regner

Bildungsreferentin

04551 9591 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!