1. Preis für Anton Maiwald

Erfolg für Anton Maiwald aus Kaltenkirchen beim Lions-Musikwettbewerb des Distrikts 111 Nord

Anton Maiwald, ad-Photografie Kaltenkirchen

24. Februar 2019

Von den 10 Teilnehmern, darunter auch Musikstudenten aus Lübeck und Hamburg, war Anton Maiwald der Beste. Er darf beim Bundesfinale Schleswig-Holstein und Hamburg vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

In ganz Europa schreiben die Lions Clubs Musikpreise für jährlich wechselnde Instrumente zur Förderung junger und talentierter Musiker*innen aus. Das Jahr 2019 gehört der klassischen Gitarre. Das öffentliche Wertungskonzert fand am 23. Februar in der Musikhochschule Lübeck statt.

Anton Maiwald ist 19 Jahre alt und hat seit seinem siebten Lebensjahr Unterricht bei Jürgen Kok, Dozent an der KreisMusikschule Segeberg. Er wurde bereits mehrfach mit Preisen beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" ausgezeichnet, beim Internationalen Jugendgitarrenwettbewerb in Nürtingen wurde er mit einem 3. Preis ausgezeichent und erhielt im Jahr 2018 den Sonderpreis des NDR.