Corona-Regelungen für die JugendAkademie

Gemeinsam gegen Corona

1. September 2020

Der VJKA bittet um Beachtung der Regelungen für den Besuch der JugendAkademie:

Regelungen für Besucher*innen und Gäste in der JugendAkademie Segeberg                  

Stand November 2022                                                                                      

 

Im Rahmen des Hausrechts gelten in der JugendAkademie folgende Vorgaben für den Umgang mit der Corona-Pandemie: 

 

Selbsttestung vor Anreise/bei Anreise 

Wir bitten alle unsere Gäste um eine freiwillige Testung vor Anreise und ggf. eine Wiederholung nach zwei Tagen (bei längerem Aufenthalt). Für unsere eigenen Veranstaltungen setzen wir die Testung als obligatorisch voraus. 
Bei Erkältungssymptomen bitten wir von einem Besuch abzusehen. 

Das Betreten des Gebäudes im Falle einer vorliegenden Corona-Infektion ist nicht gestattet (unabhängig vom Tragen einer Maske oder dem Fehlen von Symptomen). 

Registrierung 

Ein Registrierungscode für die Corona-Warn-App steht im Eingangsbereich zur Verfügung. 

Abstand: 

Bitte halten Sie – v.a. auf den Verkehrswegen – untereinander einen Mindestabstand von 1,5 m ein. 

 

Händedesinfektion: 

Die Hände sind beim Betreten der JugendAkademie Segeberg zu desinfizieren (Desinfektionsmittel befindet sich im Eingangsbereich und an weiteren Stellen im Haus). Gleiches gilt vor Betreten des Speiseraums. 

Einhaltung der Nies- und Husten-Etikette 

Veranstaltungen

Die o.a. allgemeinen Hygieneregeln gelten auch für Veranstaltungen. Die Räume sind regelmäßig zu lüften, das Einhalten von Abständen wird empfohlen. 

Aktuell gibt es keine Verpflichtung, in der JugendAkademie eine Maske zu tragen – wenn Sie es dennoch tun, begrüßen wir das. 

 

 

Herzlich Willkommen! 

Hier können Sie die Übersicht als pdf herunterladen.